Hauskatze
Heilige Birmakatze
Sandkatze
Eurasischer Luchs
Gepard
Hauskatzen am Topkapi

Katzenalter

Katzenalter - Menschenalter

Der Vergleich zwischen Katzenalter und Menschenalter ist nur bedingt möglich. Die statische Umrechnung wird der viel schneller verlaufenden Entwicklung der Katze nicht gerecht. Erst ab einem Alter von etwa 2 Jahren ist es möglich die Berechnung in etwa linear weiter zu führen.

Die folgende Tabelle vergleicht - ausgehend von der Entwicklung der Katze - deren Alter mit dem des Menschen gleichen "Entwicklungsstandes":

Tabelle Katzenalter / Menschenalter

Phase Entwicklung der Katze Alter des Menschen
Baby 0 - 1 Monat 0 - 1 Jahr
Kind 2 - 3 Monate 3 - 5 Jahre
  4 Monate 7 - 8 Jahre
Teeny 6 Monate 12 Jahre
  12 Monate 15 - 16 Jahre
Erwachsener 18 Monate 20 - 21 Jahre
  2 Jahre 24 Jahre
  3 Jahre 28 Jahre
  4 Jahre 32 Jahre
  5 Jahre 36 Jahre
  6 Jahre 40 Jahre
  7 Jahre 44 Jahre
  8 Jahre 48 Jahre
  9 Jahre 52 Jahre
  10 Jahre 56 Jahre
Senior 11 Jahre 61 Jahre
  12 Jahre 66 Jahre
  13 Jahre 71 Jahre
  14 Jahre 76 Jahre
  15 Jahre 81 Jahre
  16 Jahre 86 Jahre
  17 Jahre 91 Jahre
  18 Jahre 96 Jahre
  19 Jahre 101 Jahre
  20 Jahre 106 Jahre

Während Menschen etwa bis zu einem Alter von einem Jahr als Babys (bzw. Kleinkinder) betrachtet werden können, endet diese Phase bei der Katze etwa zwölfmal schneller. Katzen gehen bereits in einem Alter von einem Monat in das Kinder-Stadium über.

Die weitere Entwicklung, die Teeny-Phase ist bei der Katze nochmals erheblich beschleunigt. Sie läuft etwa vierundzwanzigmal schneller ab, als die gleiche Phase beim Menschen.
Katzen gelangen durchschnittlich bereits ab einem Alter von etwa 6 Monaten zur Geschlechtsreife. Beim Menschen dauert dieser Zeitraum hingegen 12 bis 15 Jahre.

Mit etwa 18 bis 24 Monaten (1 bis 2 Jahren) ist eine Katze ausgewachsen und gilt damit als erwachsen. Beim Menschen ist dieser Zeitpunkt erst ab einem Alter von etwa 20 bis 24 Jahren erreicht.
Erst ab diesem Zeitpunkt ist es möglich den Altersvergleich zwischen Katze und Mensch etwa linear weiterzuführen. Eine Lebensjahr der Katze entspricht in der weiteren Entwicklung etwa 4 Lebensjahren des Menschen, wobei die Spanne sich im Seniorenalter sogar auf ein Verhältnis von etwa 1:5 Jahren verlängert.

Übrigens: die bisher älteste, bekannte Katze der Welt soll "Creme Puff" gewesen sein. Das Tier starb am 06. August 2005 im stolzen Alter von 38 Jahren und 3 Tagen. In "Menschenjahren" entspräche das einem unglaublichen Alter von 196 Jahren.
"Creme Puff" könnte also der Methusalem der Katzen gewesen sein.