Hauskatze
Heilige Birmakatze
Sandkatze
Eurasischer Luchs
Gepard
Hauskatzen am Topkapi

Ungiftige Pflanzen

11 geeignete Katzenpflanzen!

Die folgenden Pflanzen sind für den Katzenhaushalt geeignet. Eine bebilderte Auswahl von etwa 70 Pflanzen für Zimmer, Balkon und Garten enthält das eBook "Ungiftige Pflanzen für jeden Katzenhaushalt" von Marcus Skupin; Edition Welt der Katzen - Band 7, Verlag: BoD, ISBN: 9783744819343

Blaues Lieschen

Blaues Lieschen

Abb. nach Mokkie, CC-Lizenz

Blaues Lieschen - Exacum affine
auch: Bitterblatt, Sommerveilchen
Ursprung: Jemen
Klassifikation: Wildpflanze
Nutzung: Zimmer
Blüte: VII-IX
Größe: 20 bis 30 cm
Vetpharm: Ungiftige Pflanze
APCC: ungiftig für Katzen und Hunde

Bougainvillea (Drillingsblume)

Drillingsblume

Abb. Louise Wolff, CC-Lizenz

Bougainvillea - Bougainvillea glabra
auch: Drillingsblume
Ursprung: Südamerika
Klassifikation: Kletterpflanze, Strauch
Nutzung: Garten, Zimmer
Blüte: IV-VI
Größe: bis 800 cm
Vetpharm: ungiftige Pflanze
APCC: kein Eintrag

Auch die anderen Bougainvillea-Arten sind ungiftig.

Chinesischer Hibiskus

Chinesischer Hibiskus

Abb. B.Navez, Wikimedia, CC-Lizenz

Chinesischer Hibiskus - Hibiscus rosa-sinensis
auch: Chinarose, Chinesischer Roseneibisch
Ursprung: Asien
Klassifikation: Strauch
Nutzung: Zimmer, Garten
Blüte: ganzjährig
Größe: bis 300 cm
Vetpharm: Ungiftige Pflanze
APCC: kein Eintrag

Wurzeln, Blätter und Blüten sind roh oder gegart essbar. Die Pflanze findet auch medizinisch Verwendung, der Saft aus den Blüten zum Färben. Hibiskus wird in zahlreichen Farben und mehreren Blütenformen gezüchtet.

Dattelpalme

Kanarische Dattelpalme

Abb. n. Frank Vincentz, CC-Lizenz

Dattelpalme - Phoenix spec.
auch: Phoenixpalme
Ursprung: Afrika, Asien
Klassifikation: Palmen
Nutzung: Zimmer, Garten
Blüte: II bis VI
Größe: bis 2000 cm
Vetpharm: Ungiftige Pflanze
APCC: ungiftig für Katzen, Hunde, Pferde

Einstämmige, bis 20 Meter hohe Palmenart, benötigt viel Platz.

Fuchsie

Fuchsie

Abb. Dominicus Johannes Bergsma, Wikimedia, CC-Lizenz

Fuchsie - Fuchsia triphylla
auch: Korallen-Fuchsie
Ursprung: Karibik
Klassifikation: Strauch
Nutzung: Balkon, Garten
Blüte: VI-XII
Größe: 40 bis 60 cm
Vetpharm: kein Eintrag
APCC: ungiftig für Katzen, Hunde, Pferde

Grünlilie

Grünlilie

Abb. n. Daniel Villafruela, Wikimedia, CC-Lizenz

Grünlilie - Chlorophytum spez.
auch: Beamtengras, Grüner Heinrich
Ursprung: Südafrika
Klassifikation: Wildpflanze
Nutzung: Zimmer
Blüte: III-VII (je nach Unterart)
Größe: bis 60 cm (je nach Unterart)
Vetpharm: ungiftige Pflanze
APCC: ungiftig für Katzen und Hunde

Unterirdische Pflanzenteile enthalten Saponine. Die Pflanze speichert Umweltgifte (z.B. Nikotin), und kann somit z.B. in Raucherhaushalten eine Gefahr darstellen.

Indisches Blumenrohr

Indisches Blumenrohr

Abb. nach Lettkow, CC-Lizenz

Indisches Blumenrohr - Canna edulis
auch: Achira, Essbare Canna, Australische Pfeilwurz
Ursprung: Mittelamerika
Nutzung: Garten
Blüte: VIII-X
Größe: bis 200 cm
Vetpharm: kein Eintrag
APCC: ungiftig für Hunde, Katzen, Pferde

Essbar. Die enthaltene Stärke ist leicht verdaulich. Eignung als Kinder- und Krankennahrung.

Rose

Rose

Abb. Yoko Nekonomania, Wikimedia, CC-Lizenz

Rose - Rosa spec.
auch: -
Ursprung: Nordhalbkugel
Klassifikation: Strauch
Nutzung: Garten, Zimmer
Blüte: unterschiedlich
Größe: 50 bis 200 cm
Vetpharm: kein Eintrag
APCC: ungiftig für Katzen, Hunde, Pferde

Sichelfarn

Sichelfarn

Abb. Stan Shebs, Wikimedia, CC-Lizenz

Sichelfarn - Cyrtomium falcatum
auch: Mondsichelfarn
Ursprung: Ostasien
Klassifikation: Farne
Nutzung: Garten
Blüte: -
Größe: 50 bis 80 cm
Vetpharm: Ungiftige Pflanze
APCC: ungiftig für Katzen und Hunde

Weihnachtskaktus

Weihnachtskaktus

Abb. n. Dwight Sliper, Wikimedia, CC-Lizenz

Weihnachtskaktus - Schlumbergera truncatus
auch: Osterkaktus
Ursprung: Brasilien
Klassifikation: Kakteengewächse
Nutzung: Zimmerpflanze
Blüte: XI-I
Größe: bis 40 cm
Vetpharm: Ungiftige Pflanze
APCC: ungiftig für Katzen, Hunde, Pferde

Immergrüne sukkulente Art.

Zyperngras

Zyperngras

Abb. n. Kenpei, Wikimedia, CC-Lizenz

Zyperngras - Cyperus alternifolius L.
auch: -
Ursprung: Madagaskar
Klassifikation: Gräser
Nutzung: Zimmer, Garten
Blüte: VI-IX
Größe: 50 bis 150 cm
Vetpharm: Ungiftige Pflanze
APCC: kein Eintrag

Wird auch als Katzengras angeboten. Zum Teil scharfkantige Blätter!

Vorsicht GIFT!

Zahlreiche andere Pflanzen enthalten Giftstoffe, die für Katzen schlimmstenfalls tödlich sein können. Zudem gibt es einige Arten, bei denen die Giftigkeit unklar ist! Informieren Sie sich daher bitte unbedingt rechtzeitig und gehen bei einer vermuteten Vergiftung Ihrer Katze schnellstens zum Tierarzt.

Quellen

* Skupin, Marcus; Ungiftige Pflanzen für jeden Katzenhaushalt, ISBN: 9783744819343
* Universität Zürich, Klinische Toxikologie, clinitox.ch, ISSN: 1662-7709
http://www.vetpharm.uzh.ch/perldocs/index_x.htm
* ASPCA, Animal Poison Control Center (APCC),
https://www.aspca.org/pet-care/animal-poison-control/toxic-and-non-toxic-plants/