Ruflaut Neugeborener

Ruflaut des neugeborenen Katzenbabys

Ein fiependes Geräusch, das die kleine Katze mit geöffnetem Mäulchen ausstößt. Auftreten direkt nach der Geburt bis etwa 6 Wochen, wird hauptsächlich bei mangelnder Wärme oder wenn die kleine Katze aus dem Nest genommen wird ausgestossen (auch bei Hunger). Je aufgeregter das Jungtier ist, desto kürzer sind die Rufpausen. Der Laut führt i.d.R. zur Rückkehr der Mutter, die das Baby dann zurück ins Nest bringt, es füttert oder wärmt.

Liebe ist das höchste Gut der Welt! Wo Du sie findest, halte sie fest - denn ohne sie kannst Du nicht leben.

Marcus Skupin, 1982

Katzensprache

Katzensprache

Kompendium der Katzensprache Edition Welt der Katzen, Band 8 Die Katze setzt neben der Lautsprache, die weit mehr ist, als ein einfaches "Miau", zahlreiche Ausdrucksmöglichkeiten der Körpersprache...

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren, Dienste anzubieten, um Werbung anzuzeigen (auch interessenbezogene Werbung) und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit der Auswahl „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen auch zu den Alternativen, Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.