Tigergesicht im Bambus
Hauskatze
Birmakatze auf Wiese
Sandkatze
Luchs am Wasser
Eurasischer Luchs
liegender Gepard
Hauskatzen am Topkapi

Glossar - E

Edelkatze?

Bezeichnung für Rassekatzen. Abzulehnen, da diese Bezeichnung unterschwellig den Eindruck vermittelt, dass bestimmte Katzen edler, also wertvoller seien als andere.

EEP?

EEP bedeutet Europäisches Erhaltungszuchtprogramm und wurde im Jahre 1985 gegründet.

Das EEP dient dem Zweck, die Haltung und Nachzucht bedrohter Tierarten nach modernsten Erkenntnissen durchzuführen um diese wieder in ihren natürlichen Lebensräumen anzusiedeln. Als praktisches "Nebenprodukt" können Daten über Biologie und Lebensweise der Tiere gesammelt werden.

Ektoparasiten?

Parasiten (Schmarotzer), die außen d.h. auf der Katze leben (Außenschmarotzer). Hierzu zählen z.B. die Flöhe.

Endoparasiten?

Parasiten (Schmarotzer), die in der Katze leben (Innenschmarotzer). Hierzu zählen die Bandwürmer.

Ethologie?

Lehre vom artspezifischen Verhalten von Tier und Mensch (Verhaltensbiologie/Verhaltensforschung). Bekannter Ethologe im Zusammenhang mit Katzen war Paul Leyhausen.

ex-situ Erhaltung?

Erhaltung von Lebewesen außerhalb ihrer natürlichen Lebensräume, z.B. in Zoologischen Gärten, Genbanken oder Zuchtstationen.