02369/2099383  Welt der Katzen

Balinese Standard

WCF-Standard

Balinese

Körper:
Die mittelgroße, elegante Katze ist schlank und muskulös. Der Körper ist langgestreckt und geschmeidig. Der Hals ist lang und schlank. Der Brustkorb und die Schultern sind nicht breiter als die Hüften. Die Beine sind lang und schlank, die Pfoten zart und oval. Der Schwanz ist sehr lang, bereits am Ansatz dünn und endet in einer Spitze (peitschenförmig).

Kopf:
Der Schädel ist keilförmig. Der Keil beginnt an der Nase und verbreitert sich zu beiden Seiten in geraden Linien zu den Ohren. Die Nase ist lang und gerade, die Stirn flach. Das Profil ist leicht konvex geschwungen. Die Schnauzenpartie ist fein, das ausgeprägte Kinn verläuft in einer vertikalen Linie zur Nasenspitze.

Ohren:
Die Ohren sind sehr groß mit breiter Basis und zugespitzt. Sie sind so gesetzt, dass sie die Seiten des Keils (Anm.: Kopf) verlängern.

Augen:
Die Augen sind mandelförmig und leicht schräg gestellt, so daß eine Harmonie mit der Keilform des Kopfes entsteht. Der Abstand zwischen den Augen beträgt nicht weniger als eine
Augenbreite. Die Farbe ist ein intensives Blau.

Fell:
Das Fell ist mittellang und glänzend. Es besitzt eine seidige Textur und keine Unterwolle. Der Schwanz ist fedrig behaart.

Farbvarianten:
Die Balinese ist eine Pointkatze und ist in allen Farben ohne Weiß anerkannt. Die Farbbeschreibungen sind der Pointfarbliste zu entnehmen.Die Pointfarbe entwickelt sich langsam und ist erst beim erwachsenen Tier vollständig ausgeprägt, was bei der Bewertung von jungen Tieren berücksichtigt wird. Ebenfalls kann das Nachdunkeln der Körperfarbe und die Bildung von sogenannten Flankenflecken bei älteren Tieren toleriert werden.

Fehler:
Zu tief liegende oder hervorstehende Augen sind Fehler, ebenso jede Neigung zum Schielen.

Punkteskala
Körper: 25 Punkte
Kopf: 25 Punkte
Augen: 15 Punkte
Felltextur: 20 Punkte
Fellfarbe und Zeichnung: 10 Punkte
Kondition: 5 Punkte

"Die Katze wurde erschaffen, um die Annahme zu widerlegen, dass alles dazu da sei, dem Menschen untertan zu sein."

Der Gepard

Gepard

Gepard

© Marcus Skupin

NEU! Taschenbuch

Liebe ist das höchste Gut der Welt! Wo Du sie findest, halte sie fest - denn ohne sie kannst Du nicht leben. (Marcus Skupin)

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren, Dienste anzubieten, um Werbung anzuzeigen (auch interessenbezogene Werbung) und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Alternativen, Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.