Nebelung

Nebelung
Nebelung (C) Kirsten; Sereb Haze Cattery

Die Nebelung ist die langhaarige Variante der Russisch Blau, gehört allerdings zu den Halblanghaarrassen. Obwohl sie bereits zu Beginn des letzten Jahrhunderts auf englischen Katzenausstellungen zu bewundern gewesen sein soll, wurde die Nebelung in den verschiedenen Katzenverbänden erst ab den späten 80er - Jahren als Rasse anerkannt. Um einen großen Genpool zu erhalten ist ein "outcross" mit der Russisch Blau zulässig.

Der Name der Rasse ist ein reines Fantasieprodukt. Die ersten Nebelung hießen bezeichnender Weise Brunhilde und Siegfried aus der heute amerikanischen Nebelheim-Cattery. Beide Katzen wurden Mitte der 80er Jahre geboren.

Auf Grund ihrer engen Verwandtschaft zur Russisch Blau wird lediglich ein einfarbig blaues Fell mit leichtem Silberschimmer akzeptiert, wobei ein mittlerer Farbton erwünscht ist. Der Nasenspiegel ist blaugrau, die Fußballen sind altrosa / lavender gefärbt.

Die Nebelung ist eine elegante Erscheinung mit flachem, keilförmigem Kopf, von dem die großen, weit auseinandergesetzten Ohren fast vertikal abstehen. Die Nase ist gerade und weist keinen Stop auf, die Schnurrhaarkissen müssen stark ausgeprägt sein.
Ihr halblanges, weiches Fell hat eine seidige, dichte Textur. Sie hat weit auseinanderstehende, leicht mandelförmige AUGEN, deren Farbe grün sein muss.

Die Rasse hat einen angenehmen, etwas scheuen Charakter und ist recht selten.

Zuchtstandard

weitere Fotos

dieser schönen Katzen finden Sie bei

Katzenfoto.de

der Fotohomepage der Welt der Katzen!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren