Norweger Standard

Kopf

Larissa Lea v. Aminius
Larissa Lea v. Aminius

dreieckig, wobei alle Seiten gleich lang sind; mit guter Höhe;
im Profil gesehen - Stirn leicht gerundet;
langes gerades Profil ohne Unterbrechung (ohne Stop);
kräftiges Kinn;

Ohren

groß; mit guter Breite an der Basis;
spitz zulaufend, mit luchsartigen Büscheln und langen Haarbüscheln in den Ohren;
Plazierung: hoch und offen, so dass die äußere Linie der Ohren in einer Linie über die Wangen hin zum Kinn verläuft;

Augen

groß und oval;
gut geöffnet;
leicht schräg gestellt;
wachsamer Ausdruck;
alle Farben sind erlaubt, unabhängig von der Fellfarbe;

Körper

lang;
kräftig gebaut;
kräftiger Knochenbau;

Beine

kräftig;
hochbeinig, wobei die Hinterbeine höher als die Vorderbeine sind;
Pfoten groß / rund, in Proportion zu den Beinen;

Schwanz

Lang und buschig;
sollte mindestens bis zu den Schulterblättern, vorzugsweise jedoch bis zum Nacken reichen;

Fell

Struktur:
halblang;
das wollige Unterfell wird auf dem Rücken und den Flanken von
wasserabstoßendem Deckhaar überdeckt, das aus langen, groben und glänzenden Grannenhaaren besteht;
eine voll im Fell stehende Katze besitzt eine Hemdbrust, eine volle Halskrause und Knickerbocker;
Farbe:
alle Farben sind erlaubt einschließlich aller Farben mit weiß; (ausgenommen Maskenzeichnung (Points), chocolate und lilac, cinnamon und fawn;)
jede Menge weiß ist erlaubt, d.h. weißes Medaillon, weiß an der Brust, dem Bauch oder weiße Blesse, weiß and den Pfoten usw.

Fehler

runder oder viereckiger Kopf;
Profil mit Break (Stop);
kleine Ohren;
Ohren zu weit auseinander gesetzt;
Ohren zu eng beisammen gesetzt;
kurze Beine;
dünne Beine;
kurzer Schwanz;
trockenes Fell;
filziges Fell;
zu seidiges Fell;

Anmerkungen

Fell wird nur an Textur und Fellqualität bewertet;
Einer sehr langsamen Entwicklung der Katze sollte Rechnung getragen werden;
Vollentwickelte Kater können größere und breitere Köpfe als Kätzinnen haben;
Die Länge des Fells und die Dichte der Unterwolle variieren mit den Jahreszeiten;
Bei Kitten kann die Entwicklung der Grannenhaare bis zum Alter von 6 Monaten dauern;

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren