Sie sind hier: Startseite » Katzen A-Z » Haltung » Umzug mit Katze

Umzug mit Katze

Birmakatzen-Kuschelstunde
Birmakatzen-Kuschelstunde © Marcus Skupin

Katzen sind territoriale Tiere, d.h. die ihnen vertraute Umgebung, ihr Territorium ist wichtig für sie.

Aus diesem Grunde und wegen der mit einem Umzug verbundenen Hektik reagieren Katzen schnell gestresst. Wichtig ist daher auch auf ihre Bedürfnisse einzugehen.

Beachten Sie die folgenden Punkte so erleichtern Sie ihrem Liebling jeden Umzug erheblich:

  • Lassen Sie Ihrer Katze solange wie möglich eine ruhige Rückzugsmöglichkeit.
  • Erst wenn alles andere erledigt ist, sollten Sie die Katze mit Kuschelkörbchen oder Decke, Spielzeug, Katzenklo und sonstigen Utensilien ins Auto setzen.
  • Der Kennel oder Transportkorb sollte idealerweise mit einer Decke oder einem großen Handtuch ausgelegt werden.
  • Füttern Sie die Katze vor der Fahrt nicht. Auch Katzen kann vom Autofahren schlecht werden.
  • Bei der Ankunft in der neuen Wohnung sollten Sie zuerst Wasser und Futter bereitstellen und den Stellplatz für die Katzentoilette festlegen. Zeigen Sie ihrer Katze die Orte als erstes und lassen Sie sie dann in Ruhe die neue Umgebung erkunden.
  • "Freigänger", sollten frühestens nach zwei bis drei Wochen unter Aufsicht ins Freie gelassen werden. Kümmern Sie sich in dieser Zeit intensiv um ihre Katze(n).
Bengal im Karton
Bengal im Karton © Gerrit Holzhueter

Mit ein wenig Einfühlungsvermögen, wird Ihre Katze sich sicher schnell umgewöhnen und weiterhin gern bei Ihnen leben. Nutzen Sie die Zeit, in der die Katze vielleicht noch etwas unsicher ist um die Bindung zu ihr mit einer extra Portion Zuwendung und gemeinsamem Spiel weiter zu stärken.

  • Das Katzenrevier

    Alle Katzen, gleich ob Exemplare in der Wildnis oder unsere Hauskatzen leben in einem "abgesteckten Territorium"...

  • Beschäftigung

    Katzen müssen beschäftigt werden. Eine Katze, die sich langweilt, wird über kurz oder lang auf "dumme Ideen" kommen und im schlechtesten Fall auch vom Menschen nicht erwünschte Verhaltensweisen an ...

  • Reisen mit Katze

    Ab dem 1. Oktober 2004 ist er Pflicht, der neue EU-Heimtierpass. Wer mit seiner Katze in ein Land der Europäischen Union reisen möchte - gleich ob im Rahmen einer Urlaubsreise oder auch zu einer ...