Sie sind hier: Startseite » KuLi » Lyrik

Sturmwind

Ein Kätzchen saß auf einem Baum
und konnt nicht wieder runter
doch Hilfe naht, man glaubt es kaum
der Wind er schüttelts munter

der Ast er ächzt, das Kätzchen schreit
aus Wind wird Sturm, er schleuderts weit
hinab in weiche Moosigkeit.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren