Sie sind hier: Startseite » Schutz » Artenschutz » ausgestorben!

Pseudaelurus

Der Pseudaelurus entwickelte sich vor etwa 25 Mio. Jahren, im Miozän. Sein Verbreitungsgebiet umfasste Eurasien.

Sein Aussehen entsprach bereits so ziemlich dem unserer heutigen Katzen.
Er war hochbeinig, hatte zwanzig Zehen (heutige Katzen üblicherweise nur achtzehn) und war ein Zehengänger.

Sein Gebiss entsprach ebenfalls dem der heutigen Katzen.

Pseudaelurus ist der Urahn der Katzen und vor etwa 11 Mio. Jahren dürfte sich aus ihm (in Asien) der erste Vorfahr der modernen Katzen entwickelt haben.