Lange Zeit waren die einzigen Anhaltspunkte dafür, dass die Andenkatze nicht bereits ausgestorben ist, gelegentlich auftauchende Felle auf den Märkten von Buenos Aires.

Zwischenzeitlich ist es Wissenschaftlern gelungen, die Andenkatze vereinzelt in ihrem Lebensraum zu beobachten. Die meisten bisherigen Sichtungen der Andenkatze fanden tagsüber statt.

Wegen der eher nachtaktiven Lebensweise ihrer Hauptbeute ist es trotzdem wahrscheinlich, dass die Katzen hauptsächlich dämmerungs- oder nachtaktiv sind und die Aktivitätsphase am Tag sich auf bestimmte Stunden oder gar bestimmte Jahreszeiten beschränkt.

Welt der Katzen: Katzenbücher und Kalender im Handel. Infos in der Rubrik Katzenbücher.

"Unter allen Geschöpfen dieser Erde gibt es nur eines, das sich nicht versklaven lässt. - Die Katze." (Mark Twain, 1835-1910)

Bengalmädchen

Erhöhter Katzenausguck (Q)

© 2016, Marcus Skupin

Jede Begegnung, die die Seele berührt, hinterlässt eine Spur, die nie vergeht ...

Liebe ist das höchste Gut der Welt! Wo Du sie findest, halte sie fest - denn ohne sie kannst Du nicht leben. (Marcus Skupin)

Die zahmen Wilden

Die zahmen Wilden

die tierische Lebensgeschichte von Maria Falkena-Röhrle mit vielen Informationen über zahme und wilde Katzen ...

Katzensprache

Katzensprache

Kompendium der Katzensprache Edition Welt der Katzen, Band 8 Die Katze setzt neben der Lautsprache, die weit mehr ist, als ein einfaches "Miau", zahlreiche Ausdrucksmöglichkeiten der Körpersprache...

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren, Dienste anzubieten, um Werbung anzuzeigen (auch interessenbezogene Werbung) und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit der Auswahl „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen auch zu den Alternativen, Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.