02369/2099383  Welt der Katzen

Fortpflanzung

Nach einer 71 bis 74 Tage dauernden Gestation (Trächtigkeit) werden bis zu 4, im Schnitt 2-3 Junge geboren. Der Kater beteiligt sich nach Beobachtungen von in Gefangenschaft lebenden Tieren an der Aufzucht.

Die Jungtiere werden mit etwa 2 Monaten entwöhnt, sollen teilweise allerdings noch mit 6 Monaten die Zitzen der Mutter aufsuchen. Mit etwa 9 Monaten sind sie ausgewachsen.

Die Zucht in Gefangenschaft ist problemlos. Die Paarungszeit dauert in zoologischen Einrichtungen von Januar bis November. Im gleichen Zeitraum kann bei erfolgter Paarung mit Nachwuchs gerechnet werde. Zwei in Kanada lebende Zuchtpaare haben in den Jahren 1994-1998 insgesamt 7 Würfe mit über 30 Jungen zur Welt gebracht.

Welt der Katzen: Katzenbücher und Kalender im Handel. Infos in der Rubrik Katzenbücher.

"Unter allen Geschöpfen dieser Erde gibt es nur eines, das sich nicht versklaven lässt. - Die Katze." (Mark Twain, 1835-1910)

Bengalmädchen

Erhöhter Katzenausguck (Q)

© 2016, Marcus Skupin

Jede Begegnung, die die Seele berührt, hinterlässt eine Spur, die nie vergeht ...

Liebe ist das höchste Gut der Welt! Wo Du sie findest, halte sie fest - denn ohne sie kannst Du nicht leben. (Marcus Skupin)

Die zahmen Wilden

Die zahmen Wilden

die tierische Lebensgeschichte von Maria Falkena-Röhrle mit vielen Informationen über zahme und wilde Katzen ...

Katzensprache

Katzensprache

Kompendium der Katzensprache Edition Welt der Katzen, Band 8 Die Katze setzt neben der Lautsprache, die weit mehr ist, als ein einfaches "Miau", zahlreiche Ausdrucksmöglichkeiten der Körpersprache...

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren, Dienste anzubieten, um Werbung anzuzeigen (auch interessenbezogene Werbung) und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Alternativen, Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.