Luchs

"Sibirischer" Luchs
"Sibirischer" Luchs Abb. n. Elliot, 1883; Eurasischer Luchs, hier: Felis cervaria

Der Eurasische Luchs (Lynx lynx, oft auch Felis lynx) ist eine über Asien und Europa verbreitete wilde Katzenart. Als eine getrennte Art wurde früher Felis chervaria, der Sibirische Luchs angesehen.

Luchse kommen in mehreren Arten vor. Der in Asien lebende Eurasische Luchs, auch Nordluchs genannt (Lynx lynx) ist dort der einzige Vertreter der Luchse.

Die Art wurde insbesondere in Mittel- und Westeuropa stark bejagt und kommt dort leider kaum noch vor.

Weitere Infos zu den Luchsen bei den europäischen Kleinkatzen sowie den Luchsvertretern des amerikanischen Kontinents.

Felis lynx
Eurasischer Luchs Abb. n. Elliot, 1883; hier noch als Felis lynx

Der Luchs in Europa ...

  • Luchs

    Der Luchs (Lynx lynx) ist die größte in Europa vorkommende Wildkatze. Luchse kommen in mehreren Arten vor. In Europa gibt es zwei Arten, den größeren Eurasischen Luchs, auch Nordluchs genannt ...