02369/2099383  Welt der Katzen
Sie sind hier: Welt der Katzen » Alte Wesen » Dämonen

Bezlebuth

Bezlebuth [1][2], (auch Beelzebub, Gay, Grant und Maulvais [1]) ist nach Luzifer, bzw. Satan, der zweite Anführer der Dämonen.

Das Buch Abramelin [4] führt Beelzebud als einen von 8 Unterfürsten der zweiten Herrschaftsebene der Dämonen.
Allein unterstehen ihm dort 49 weitere Geister.

Bezlebuth war einst ein Prinz der Engel der Ordnung der Seraphim. Er, Lucifer und Leviathan waren die ersten drei der gefallenen Engel [3].

Sein Name soll von Baal abgeleitet sein und ursprünglich Baal-Zebul (ein Gott der Philister) gelautet haben. Hebräisch wurde dieser Name dann in Baal-Sebub verändert, was soviel wie "Herr der Fliegen" bedeutet. Eine Anspielung darauf, dass sein Altar von zahllosen Fliegen umschwirrt worden sein soll.

Bezlebuth regiert die östlichen Teile, unterrichtet alle Wissenschaften und verspricht Reichtum (Gold und Geld). Wird er gefragt, enthüllt er die Geheimnisse der Hölle. Er muss bei gutem Wetter gerufen werden [1].

Quellen:

[1] Boudet, Jean-Patrice: Les who's who démonologiques de la Renaissance et leurs ancêtres médiévaux, Médiévales [Online], abgerufen am 29 octobre 2020. (https://journals.openedition.org/medievales/1019) Demonological who's who of the 16th century and their medieval ancestors, S. 117-140, 2003
[2] Boudet: Hinweis auf das Buch Esperitz, frz., Cambridge, Trinity College, O.8.29, f 179-182v, Mitte 16. JH.
[3] Michaelis, Sebastian: The admirable history of the posession and conuersion of a penitent woman ..., 1613, https://quod.lib.umich.edu/e/eebo/A07467.0001.001?view=toc (abgerufen am 10.12.2020)
[4] Worms, Abraham von: Buch der wahren Praktik in der uralten goettlichen Magie, Abramelin, Abschrift: Herausgeber Peter Hammer, 1725

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren, Dienste anzubieten, um Werbung anzuzeigen (auch interessenbezogene Werbung) und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Alternativen, Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.