Aphrodite

Aphrodite, die Zypernkatze

Unter der Rassebezeichnung Aphrodite wird etwa seit dem Jahr 2006 eine Katzenrasse bezeichnet, die als natürliche "Rasse" auf der Insel Zypern entstanden sein soll.

Die Ursprünge sollen rund 9.500 Jahre zurückreichen [1]. Das ist insofern interessant, da etwa aus dieser Zeit der Fund von Katzenknochen aus einer Zyprischen Grabstätte stammt, der vor einigen Jahren für Aufsehen sorgte [2].

Zypernkatze? Aphrodite?
Zypernkatze? Aphrodite? © 2019, Marcus Skupin

Die Aphrodite-Rasse zeichnet sich durch große und athletische Katzen aus, deren Ursprungstiere aus Gebirgsregionen Zyperns stammen und dort in der Lage gewesen sein sollen, selbst größere Beutetiere zu erlegen.

Die Tiere zeigen einen ausgeprägten Sexualdimorphismus bezüglich ihrer Größe. Die kraftvollen Katzen wachsen zudem nur langsam und sollen erst in einem Alter zwischen 3 und etwa 5 Jahren ausgewachsen sein.

Aphrodite können in allen Farbvarianten (außer point und mink) sowie als Kurzhaar- ebenso wie als Langhaarkatzen vorkommen.

Ihr Charakter wird als "hundeähnlich" beschrieben. Die Tiere sind freundlich, können sowohl mit anderen Katzen, wie auch mit Hunden vergesellschaftet werden und sind unkompliziert und kinderfreundlich. Längeres Alleinsein soll der rasse allerdingsnicht zusagen.

Im Jahr 2006 wurde ein Zuchtprogramm der Aphrodite durch den Nationalen Zypriotischen Katzenverband gestartet. Ziel war es insbesondere herauszufinden, inwieweit sich der Typ dieser Katzen reinzüchten lässt.

Zypern war übrigens bereits zu früheren Zeiten als "Standort" besonderer Katzen bekannt. in zahlreichen alten Katzenbüchern finden sich Informationen über die Cyper oder Cypernkatze, bei der allerdings insbesondere auf deren Streifenzeichnung hingewiesen wird.

[1] TICA: https://www.tica.org/de/breeds/browse-all-breeds?view=article&id=893:aphrodite-breed&catid=79 (abgerufen am 01.05.2020)
[2] Skupin, Marcus: Domestikation der Katze, welt-der-katzen.de (online),
https://www.welt-der-katzen.de/hausrasse/herkunft/domestizierung/domestikation.html