02369/2099383  Welt der Katzen

German Rex

Auch bei der German Rex ist wie bei den anderen Rexkatzen das weiche, wellige Fell das rassebildende Merkmal. Die Dichte des Fells variiert. Ist das Fell extrem kurz, ist die Kräuselung der Haare kaum erkennbar.

Die Rasse entstand aus einer streunenden Katze, die im Jahre 1951 in Berlin "gefunden" wurde und durch ihr merkwürdig aussehendes Fell auffiel.

German Rex Katzen bringen bei Verpaarung mit der Cornish Rex Nachkommen mit welligem Fell hervor. Beide Rexkatzenrassen weisen somit die gleiche Mutation auf.

"Die Katze wurde erschaffen, um die Annahme zu widerlegen, dass alles dazu da sei, dem Menschen untertan zu sein."

Der Gepard

Gepard

Gepard

© Marcus Skupin

NEU! Taschenbuch

Liebe ist das höchste Gut der Welt! Wo Du sie findest, halte sie fest - denn ohne sie kannst Du nicht leben. (Marcus Skupin)

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren, Dienste anzubieten, um Werbung anzuzeigen (auch interessenbezogene Werbung) und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Alternativen, Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.