Karthäuser

Karthäuser ist heute landläufig (und verwirrend) die Bezeichnung für eine Katze der Rasse Britisch Kurzhaar in der Farbe "Blau".

Die ursprünglichen Karthäuserkatzen werden unter der Rassebezeichnung Chartreux gezüchtet.

Kuriosa:
Bungertz beschrieb 1896 die Karthaeuserkatze als phlegmatische Schönheit mit langem (!) Fell. Nachzulesen hier!

Müller (etwa 1810) berichtet, "in Sibirien, wohin die Russen sie brachten, wird sie wegen ihres feinen Fells sehr geachtet und unterhalten".

Quellen:
* Müller, Anton, "Die Reiche der Natur", ca. 1810
* Bugartz, Jean, Illustriertes Katzenbuch, 1896