Karakal-Zucht

Der Karakal ist eine Wildkatzenart, die - insbesondere wenn sie per Hand aufgezogen wurde - recht zahm wird. Karakale wurden früher gelegentlich zur Jagd eingesetzt. Karakale werden vereinzelt zur Zucht neuer Rassekatzen eingesetzt. Zuchtversuche mit der Maine Coon ergeben die Caracat.

weitere Infos zum Karakal

Karakal (Caracal caracal)

Der Karakal, Caracal caracal, Schreber 1776 ähnelt beim ersten Blick einer Mischung aus Puma und Luchs.

Weiterlesen

Karakal-Verbreitung

Der Karakal hat ein recht großes Verbreitungsgebiet in Afrika und Asien (s.u.). In dem Buch "The natural history of the felinae", "Naturgeschichte der Felinae" von Sir William Jardine aus dem Jah...

Weiterlesen

Karakale im Zoo

Karakalhaltung im Zoo

Weiterlesen

Welt der Katzen: Katzenbücher und Kalender im Handel. Infos in der Rubrik Katzenbücher.

"Unter allen Geschöpfen dieser Erde gibt es nur eines, das sich nicht versklaven lässt. - Die Katze." (Mark Twain, 1835-1910)

Bengalmädchen

Erhöhter Katzenausguck (Q)

© 2016, Marcus Skupin

Jede Begegnung, die die Seele berührt, hinterlässt eine Spur, die nie vergeht ...

Liebe ist das höchste Gut der Welt! Wo Du sie findest, halte sie fest - denn ohne sie kannst Du nicht leben. (Marcus Skupin)

Die zahmen Wilden

Die zahmen Wilden

die tierische Lebensgeschichte von Maria Falkena-Röhrle mit vielen Informationen über zahme und wilde Katzen ...

Katzensprache

Katzensprache

Kompendium der Katzensprache Edition Welt der Katzen, Band 8 Die Katze setzt neben der Lautsprache, die weit mehr ist, als ein einfaches "Miau", zahlreiche Ausdrucksmöglichkeiten der Körpersprache...

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren, Dienste anzubieten, um Werbung anzuzeigen (auch interessenbezogene Werbung) und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit der Auswahl „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen auch zu den Alternativen, Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.