Sie sind hier: Startseite » Katzen A-Z » Religion

Katzenwissen | Religion

Löwenabbildung Ägypten
Löwenabbildung Ägypten

Katzen haben in vielen Kulturen eine Verbindung zu Mythologie und Religion. Im alten Ägypten gab es zahlreiche Katzengötter, die hohes Ansehen genossen. Das Christentum hingegen hatte von jeher ein eher gespaltenes Verhältnis zur Katze.

  • Ägypten

    Das Alte Ägypten zeichnete sich nicht nur durch eine große Zahl monumentaler Bauwerke sondern auch durch eine tiefe Verbundenheit mit der Natur aus. Der Lauf der Sonne, Licht und Dunkelheit ...

  • Katze und Christentum

    Das Christentum hatte im Gegensatz zu vielen anderen Religionen, insbesondere zu den alt-ägyptischen Tierkulten - von Beginn an ein eher distanziertes Verhältnis zu den Mitgeschöpfen. In der Schö...

  • Katze und Judentum

    Im Talmud, der aus zwei Teilen, der Mischna sowie der Gemara besteht, wird erklärt, wie die biblischen Regeln im Alltag anzuwenden sind. Zahlreiche Textstellen beschäftigen sich auch mit der Katze...

"Der Mensch ist ein religiöses Tier. Er ist das einzige Tier, das seinen Nächsten wie sich selber liebt und, wenn dessen Theologie nicht stimmt, ihm die Kehle durchschneidet." (Mark Twain, 1835 - 1910)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren