Schwarzfußkatzen im Zoo

Schwarzfußkatzen wurden erstmals 1963 durch Prof. Leyhausen im damaligen Max-Planck-Institut für Verhaltensphysiologie, Wuppertal gezüchtet.
In Institut und Zoo Wuppertal wurden seither mehr als 130 Schwarzfußkatzen (70 Würfe) geboren. In Gefangenschaft paaren sich Schwarzfußkatzen übrigens das ganze Jahr über.

Der Zoo Wuppertal führt das Internationale Zuchtbuch im Rahmen des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms (EEP).

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren