02369/2099383  Welt der Katzen

Alte Katzenrassen; d.h. Rassen der Hauskatze, die vor dem Jahre 1800 bereits bekannt waren und gezüchtet wurden:

Rasse

Jahr

Herkunft

Perserkatze (als Angorakatze)

Persien (heute Iran)

Siamkatze

Siam (heute Thailand)

Birmakatze

strittig (evtl. erst in den 30er Jahren des 20. JH)

Birma/Burma (heute Myanmar) - strittig

Ägyptische Mau

Ägypten

Norwegische Waldkatze

Norwegen

Türkisch Van

Türkei

Türkisch Angora

Türkei

Japanische Stummelschwanzkatze

seit 6. JH

Japan

Karthäuserkatze

14. JH

Frankreich

Burmakatze

Burma / Thailand

Koratkatze

Thailand

KRUENITZ (1786) schreibt zu den europäischen Katzen: "Unter den europäischen Katzen lassen sich insondersheit sechs Arten unterscheiden, nähmlich: die wilde Katze, die Haus-Katze mit schwarzen Lippen und Fußsohlen, die Haus-Katze mit rohen Lippen, die so genannte spanische Haus-Katze, die Karthäuser-Katze, und diejenige, welche wir aus Angora bekommen haben." [1]

Quellen:

[1] Kruenitz, Johann Georg, et. al.: Oekonomische Encyclopaedie oder allgemeines System der Staats- Stadt-, Haus- und Land-Wirthschaft, und der Kunstgeschichte, Band 36, 1786, S. 259

"Die Katze wurde erschaffen, um die Annahme zu widerlegen, dass alles dazu da sei, dem Menschen untertan zu sein."

Der Gepard

Gepard

Gepard

© Marcus Skupin

NEU! Taschenbuch

Liebe ist das höchste Gut der Welt! Wo Du sie findest, halte sie fest - denn ohne sie kannst Du nicht leben. (Marcus Skupin)

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren, Dienste anzubieten, um Werbung anzuzeigen (auch interessenbezogene Werbung) und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Alternativen, Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.